Italienischer Nudelsalat mit Tomaten und Oliven

Italienischer Nudelsalat mit getrockneten Tomaten und Oliven

Ehrlich gesagt, weiß ich überhaupt nicht, was einen italienischen Nudelsalat ausmacht. Aber allein schon wegen der Farben ist er dafür prädestiniert, so genannt zu werden, treffen sich im Salat doch weiße Nudeln, rote Tomaten und grüne Paprika. Ok, die schwarzen Oliven passen nicht ganz zur Flagge, aber immerhin rühmen sich die Italiener gerne, die besten Oliven der Welt anzubauen.

Schon Hunger? Hier geht’s weiter

Gebratene Nudeln mit Rotkraut und Lauch

Gebratene Nudeln mit Rotkraut, Karotte und Lauch

Resteverwertung stand heute mal wieder auf dem Programm und so gab es bei mir gebratene Nudeln mit Rotkraut, Karotte und Lauch. Den Rotkraut hatte ich von einem Rotkrautsalat, die Möhre vom gestrigen Karottensalat übrig. Auch der Lauch wartete schon länger auf seine Bestimmung – und er musste nicht umsonst sterben, wenn man dies von einer Pflanze so sagen darf. Alle anderen Zutaten habe ich sowieso immer vorrätig. Schon Hunger? Hier geht’s weiter