Marokkanischer Kichererbsensalat mit Feta und Minze

Marokkanischer Kichererbsensalat mit Feta und Minze

Vor einigen Wochen habe ich auf dem Markt ein für mich neues Gewürz entdeckt – Ras el-Hanout nennt es sich und ist eigentlich eine Gewürzmischung aus Marokka. Übliche Zutaten sind zum Beispiel Nelke, Zimt, Anis, Lavendel, Rose, Muskat und noch vieles mehr. In der marokkanischen Küche wird es zum Beispiel für die Zubereitung von Couscous verwendet – ich habe damit meinen Kichererbsensalat mit Minze und Feta gewürzt. Schon Hunger? Hier geht’s weiter

Artischockensalat mit Schinken, Tomaten und Oliven

Artischockensalat mit Schinken, Tomaten und Oliven

Strahlender Sonnenschein und Wärme wie am Mittelmeer – was passt da besser als ein Artischockensalat mit Schinken, Tomaten und Oliven? Das Grundrezept habe ich in einem italienischen Kochbuch entdeckt und es nach meinen Wünschen umgestaltet.  Beispiel verwende ich spanischen Serranoschinken statt Parmaschinken – die Italiener mögen es mir verzeihen. Schon Hunger? Hier geht’s weiter

Blätterteig-Pizza mit Ziegenkäse, Salami und Champignons

Blätterteig-Pizza mit Ziegenkäse, Salami und Champignons

Nachdem ich bei den ersten Versuchen mit Blätterteig merkte, dass die Verarbeitung ganz einfach ist, kommt heute eine Blätterteig-Pizza mit Ziegenkäse, Salami und Champignons auf den Tisch. Das hat zwar mit Kochen nicht viel zu tun, doch ich bin eben kein Dreisterne-Koch. Immerhin mache ich aber die Tomatensauce für die Pizza selbst.
Schon Hunger? Hier geht’s weiter

Chili con Carne mit Honig und Ingwer

Chili con Carne

Nachdem ich vor einigen Wochen hier ein Chili ohne Fleisch vorgestellt habe, ist nun eines für Fleischfreunde an der Reihe. Verfeinert habe ich mein Chili con Carne mit Paprika, Ingwer und Honig. Der Ingwer macht das Gericht noch feuriger, sorgt zudem für ein leicht zitroniges Aroma. Und wo viel Schärfe vorhanden, kann auch etwas Süßes nicht schaden, daher der Honig. Schon Hunger? Hier geht’s weiter