Schneller Gurkensalat mit Minze und Ingwer

Die Sonne meint es derzeit wirklich gut mit uns, die Ernährung muss dem warmen Wetter entsprechend angepasst werden. Mein schneller Gurkensalat mit Minze und Ingwer ist da genau das Richtige. Er liegt nicht schwer im Magen und ist wunderbar erfrischend. Mit nur wenigen Zutaten ist eine leckere Vorspeise oder Beilage gezaubert.

Das Dressing besteht aus weißem Balsamicoessig, kaltgepresstem Rapsöl, Honig, Ingwer, Minze, Pfeffer und Salz. Minze hacken, den Ingwer klein würfeln und zusammen mit den übrigen Zutaten vermischen – das war es auch schon, was die Salatsoße angeht.

Die Salatgurke schälen, halbieren und vom Kerngehäuse befreien, dadurch ist der Salat leichter verdaulich und wird zudem nicht so wässrig. Nun die Gurkenhälften noch längs in mehrere lange Streifen schneiden und dann feine Gurkenwürfel daraus machen. Ins Dressing geben, eine halbe Stunde durchziehen lassen und dann nur noch genießen.

 

Einkaufsliste:

  • Gurken
  • Minze
  • Ingwer
  • weißer Balsamicoessig
  • Rapsöl
  • Honig
  • Pfeffer
  • Salz