Chili ohne Fleisch

Chili con carne ist sicher eine der beliebtesten mexikanischen Speisen. Dort ist immer gut Fleisch mit drin, was sicherlich allen Fleischfreunden das Wasser im Mund zerlaufen lässt. Es geht aber auch ohne Fleisch. Für mein vegetarisches Chili ließ ich mich von Jamie Oliver inspirieren. Es enthält neben den obligatorischen Bohnen noch Paprika und Kichererbsen.

Für mein Chili ohne Carne habe ich Kidneybohnen und Kichererbsen aus der Dose genommen. Dieser Teil der Zubereitung ist also schnell abgeschlossen – Dosen auf und fertig. Außer man schneidet sich beim Entsorgen der Dosen tief in den Finger, dann ist erst einmal die Beseitigung des Blutbads angesagt. So ist es leider mir ergangen.

Nachdem der Blutfluss mit einem Pflaster unterbunden war, habe ich die nächste Dose geöffnet. Dieses Mal waren es Tomaten und dabei ging alles glatt. Aber ich war auch besonders vorsichtig beim Umgang mit der geöffneten Dose. Schließlich schaffte ich es auch noch, eine rote und grüne Paprika zu zerteilen, ohne mich dabei mit meinem neuen, ultrascharfen Profimesser zu zerstümmeln. Die letzte Hürde – Würfeln von Knoblauch und Zwiebeln – nahm ich ebenfalls mit Bravour.

Die Zwiebeln werden in etwas Olivenöl kräftig angebraten, bis sie etwas Farbe haben. Dann kommen der gewürfelte Paprika und schließlich der Knoblauch dazu. Dann kann auch schon mit den Dosentomaten abgelöscht werden. Das typische Chiliaroma erzielte ich mit gemörsertem Kreuzkümmel und Koriander, dazu kam ein großer Schwung an geräuchertem Chilipulver mit in die Pfanne.

Nachdem das Chili einige Minuten geköchelt hat, wandern die Kichererbsen und Bohnen mit dazu. Nun heißt es wieder abwarten. In der Zwischenzeit habe ich etwas Reis abgekocht, der wunderbar als Beilage dazu passt. Ist der Reis gar, muss nur noch das Chili abschließend abgeschmeckt werden und schon ist es einsatzbereit.

 

Einkaufsliste:

  • Kichererbsen
  • Kidneybohnen
  • Paprika
  • Dosentomaten
  • Zwiebeln
  • Knoblauch
  • Koriandersaat
  • Kreuzkümmel
  • geräuchertes Chilipulver
  • Reis
  • Pfeffer
  • Salz