Erbsen-Minz-Salat mit Ziegenfrischkäse

Erbsen-Minz-Salat mit Gurke und Ziegenfrischkäse

Sehr, sehr grün und very british: Erbsen-Minz-Salat mit Gurke und Ziegenfrischkäse. Lange Zeit mochte ich Minze allenfalls im Tee oder Kaugummi, mittlerweile koche ich ganz gerne damit. Ich werde quasi dazu gezwungen, denn in meinem Garten wuchert die Minze ohne Ende – und das in den verschiedensten Sorten. Für den Salat verwende ich ganz klassisch Pfefferminze. Schon Hunger? Hier geht’s weiter

Italienischer Nudelsalat mit Tomaten und Oliven

Italienischer Nudelsalat mit getrockneten Tomaten und Oliven

Ehrlich gesagt, weiß ich überhaupt nicht, was einen italienischen Nudelsalat ausmacht. Aber allein schon wegen der Farben ist er dafür prädestiniert, so genannt zu werden, treffen sich im Salat doch weiße Nudeln, rote Tomaten und grüne Paprika. Ok, die schwarzen Oliven passen nicht ganz zur Flagge, aber immerhin rühmen sich die Italiener gerne, die besten Oliven der Welt anzubauen.

Schon Hunger? Hier geht’s weiter

Quinoa-Salat mit Mais, Tomate und Gurke

Quinoa-Salat mit Mais, Tomate und Gurke

Heute gibt es bei mir mal wieder einen Quinoa-Salat, allerdings weniger fruchtig als der letzte, dafür mit Mais, Gurke und Tomate. Ich habe langsam Gefallen an den kleinen Körnern der Inkas gefunden, zumal sie noch äußerst gesund sein sollen. Und das ist natürlich niemals verkehrt, obwohl ich kein Gesundheitsapostel bin, bei dem es beim Essen nur darauf ankommt, dass es gesund ist. Schmecken soll es auch. Schon Hunger? Hier geht’s weiter

Rinderfilet mit Guacamole

Rinderfilet mit Guacamole

Ein saftiges Stück Fleisch und eine würzige Sauce – mehr braucht Mann nicht, um glücklich zu sein. Zumindest was die kulinarischen Genüsse angeht. Ein Rinderfilet mit Guacamole steht heute auf meinem Speiseplan. Das gönne ich mir auch nicht alle Tage. Aber man muss eben die Chance nutzen, wenn die Lebensgefährtin unterwegs ist. Nicht dass ich ihr so ein schönes Stück Fleisch nicht gönnen würde, aber sie mag es einfach nicht. Schon Hunger? Hier geht’s weiter

Gebratene Nudeln mit Rotkraut und Lauch

Gebratene Nudeln mit Rotkraut, Karotte und Lauch

Resteverwertung stand heute mal wieder auf dem Programm und so gab es bei mir gebratene Nudeln mit Rotkraut, Karotte und Lauch. Den Rotkraut hatte ich von einem Rotkrautsalat, die Möhre vom gestrigen Karottensalat übrig. Auch der Lauch wartete schon länger auf seine Bestimmung – und er musste nicht umsonst sterben, wenn man dies von einer Pflanze so sagen darf. Alle anderen Zutaten habe ich sowieso immer vorrätig. Schon Hunger? Hier geht’s weiter

Hähnchenbrust mit Salbei, Parmaschinken und Taboulé

Hähnchenbrust mit Salbei, Parmaschinken und Taboulé

Italien trifft auf den Orient bei meiner Hähnchenbrust mit Salbei und Parmaschinken, die ich zusammen mit Taboulé serviert habe. Taboulé ist ein Gericht mit Couscous, das vor allem in den arabischen Ländern gerne gegessen wird. Da das alles etwas trocken ist, habe ich noch eine Joghurtsauce dazu gemacht, die aus Oregano, Joghurt, Zitronensaft, Pfeffer und Salz besteht.

Schon Hunger? Hier geht’s weiter