Glasnudelsuppe mit Karotte, Ingwer und Sojasauce

glasnudelsuppe-ingwer-karotte-sojasauce

Großartige Kochkunst ist für diese Glasnudelsuppe mit Karotte, Ingwer und Sojasauce keine notwendig, doch ich finde sie sehr lecker, weshalb ich sie trotzdem kurz vorstellen möchte. Sie ist schnell gemacht und wärmt durch den Ingwer zusätzlich. Die Knolle hilft zudem bei allerlei Beschwerden, die Suppe ist daher auch noch gesund.
Schon Hunger? Hier geht’s weiter

Möhren durcheinander – Kartoffel-Karotten-Stampf

Möhren durcheinander Kartoffel-Karotten-Stampf

Seit über zehn Jahren lebe ich mittlerweile hier und scheinbar nehme ich langsam die Essgewohnheiten der Niederrheiner an. Für den Sauerbraten aus Pferdefleisch kann ich mich zwar nach wie vor nicht begeistern, bei „Möhren durcheinander“ sieht dies jedoch ganz anders aus. Ein saftiger Kartoffel-Karotten-Stampf ist einfach lecker und kann pur oder als Beilage zu allerlei Fleischgerichten gegessen werden. Schon Hunger? Hier geht’s weiter

Tomaten-Risotto mit Fenchelsaat und Oregano

Tomaten-Risotto mit Fenchelsaat und Oregano

Nach einer Woche Schlemmerei und Erholung auf Rhodos hat sich mein Magen eine Ruhepause verdient – das Tomaten-Risotto mit Fenchelsaat und Oregano kommt daher gerade recht. Ich bleibe damit weitestgehend bei der mediterranen Küche. Das Risotto kann – wie in meinem Fall – ohne Beilage oder zu einem saftigen Steak gegessen werden. Fleisch hatte ich die vergangenen Tage jedoch jede Menge und kann erst einmal darauf verzichten. Schon Hunger? Hier geht’s weiter

Avocadocreme mit Ricotta und Tomate

Avocadocreme mit Ricotta und Tomate

Gerade habe ich einen Becher Ricotta in meinem Kühlschrank gefunden, der gestern abgelaufen ist. So musste ich mir schnell etwas ausdenken, was ich damit machen soll. Es wurde eine Avocadocreme mit Ricotta, Tomatenwürfeln und Frühlingszwiebeln. Die Creme kann gut als Dip zu Weißbrot oder Pellkartoffeln sowie als Beilage zu Kurzgebratenem oder Gegrilltem verwendet werden. Schon Hunger? Hier geht’s weiter